Über uns: „Okoa“ bedeutet „Retten“ auf Kiswahili

Wir glauben, dass jedes Kind das Recht hat, behütet und unterstützt aufzuwachsen, um das Beste in unserer Welt zum Vorschein zu bringen. Wenn wir uns um die Bedürfnisse der Kinder kümmern, umarmen wir gleichzeitig die Zukunft und geben den kommenden Generationen die Werkzeuge, die sie benötigen, um eine bessere Welt aufzubauen. Deshalb setzen wir uns für Kinder und Straßenkinder in Uganda ein und bieten ihnen einen Zufluchtsort, an dem sie sich geborgen und sicher fühlen und ihr volles Potenzial entfalten können. Hier sollen sie nicht nur die Grundvoraussetzungen für ein gesundes Leben erhalten, sondern auch die Möglichkeit haben, ihre Talente und Fähigkeiten zu entdecken und zu entfalten.

Edith und ich setzen uns rein aus dem Herzen heraus für eine Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern im Unterbezirk von Busoga in Uganda ein. Seid Anfang 2021 sammeln wir privat Spenden, unterstützen damit Straßenkinder und gefährdete Familien in Iganga. Besonders Kindern, die auf der Straße leben, geben wir die Möglichkeit, ihre Identität als Kinder Gottes zu entdecken; versuchen sie mit ihren Familien zu versöhnen; und befähigen Sie, wieder den Weg in die Gesellschaft zurück zu finden. Am Ende steht die Vermittlung einer Patenschaft, wodurch eine einfache Schulbildung ermöglicht wird.

Unsere Vision basiert auf den Grundpfeilern Mitgefühl, Fürsorge und Gerechtigkeit. Wir sind fest davon überzeugt, dass jedes Kind das Recht hat, in einer Welt aufzuwachsen, die diese Werte schätzt und fördert. Durch gemeinsames Engagement können wir eine Welt schaffen, in der alle Kinder die Chance haben, eine glückliche und erfüllte Zukunft zu gestalten. Wir sind uns bewusst, dass wir alleine nicht alle Probleme lösen können, aber wir glauben fest daran, dass jeder von uns einen Beitrag leisten kann, um positive Veränderungen in der Welt zu bewirken.


Micha und Edith Koch

Wir sind seid 1978 glücklich verheiratet und setzen uns privat für gefährdete Kinder in Uganda ein. Unsere Vision: Einen Ort zu schaffen, der die Grundvoraussetzungen für Bildung, Gesundheit und Ernährung gewährleistet, damit Kinder behütet aufwachsen, sich frei entwickeln und ihre Armut überwinden können.

„Es kommt nicht darauf an, wieviel wir geben, sondern wieviel Liebe wir in das Geben stecken.“


Das Team in Uganda, welches wir lieben und uns vor Ort unterstützt.

von links: Pastor Jacob Mukacha, Leiter Teven Kibumba, Bashiri Mutebi, Betty Kampi

Etwas Geschichte dazu: Teven Kikumba, ehemaliger Leiter der HFCA-Organisation in Iganga, und wir, Micha und Edith, damals noch Leiter einer NGO in Deutschland, lernten während einer humanitären Reise im Jahr 2021 die Familie Bakachi kennen, welche 28 Kinder in ihren Haus versorgten. Hissa, der Großvater, verstarb im Frühjahr 2022 völlig unerwartet. Seine Frau stand vor einer großen Herausforderung und die Kinder waren fast auf dem Weg, Straßenkinder zu werden. Diese Begegnung hat unsere Herzen berührt und uns dazu inspiriert, etwas mehr zu tun als „nur“ zu helfen.


Kindern in Not eine Zukunft geben

Wir helfen Kindern, den Weg in die Gesellschaft zu finden. Eine große Herausforderung. Unser Fokus liegt dabei auf der Unterstützung von Straßenkindern in einer Region, die von großer Armut geprägt ist und in der es an vielen Dingen mangelt. So entstand erst ein Kinderhaus, wo 24-30 Kinder in einem sicheren, familiären Umfeld aufwachsen. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, auch charakterlich zu wachsen und so zu Change Makern im Leben anderer werden. Denn nur so können sie selbst zu einer positiven Veränderung in ihrer Gemeinschaft beitragen und anderen Kindern und Familien Hoffnung und Perspektive weitergeben.

Kein Kind hat es verdient, sich aus Müllresten zu ernähren. Helfe den Kindern und ermögliche ihnen eine bessere Zukunft. Werde ein Teil unserer kleinen privaten Mission, um das Leben der Straßenkinder im Bezirk iganga zu verbessern. Gemeinsam können wir etwas Großes bewirken.

Strassenkinder: Hoffnung für Straßenkinder in Iganga

Eine Anlaufstelle für Straßenkinder entsteht

Alleine in Iganga gibt es fast 2000 Kinder, die auf der Straße ihr Leben verbringen. In einer Welt voller Herausforderungen und Unsicherheiten brauchen Straßenkinder Schutz, Hoffnung und Zuwendung. 🙏♥️

Viele haben mit so vielen Schwierigkeiten zu kämpfen, ihr Leben ist hart, besonders in der Dunkelheit. Die Gesellschaft neigt dazu, ihnen allein die Schuld für das zu geben, was sie durch machen, bevor sie ihnen überhaupt die Möglichkeit gibt, ihre Umstände zu verstehen. Jedes Kind hat seine eigene, einzigartige Geschichte. Die Gründe dafür, auf die Straße zu gehen, sind vielfältig, aber Armut, Vertreibung aufgrund von Naturkatastrophen und Konflikten, Diskriminierung und Missbrauch oder der Zusammenbruch der Familie können alle eine Rolle spielen.

Diese Kinder gehen einer Vielzahl von Aktivitäten nach, darunter das Aufsammeln von Altmaterialien und Plastikflaschen, Taschendiebstahl, das Aufsammeln von Essensresten aus Müllhaufen.

Deshalb ist es notwendig, diese Kinder von der Straße zu retten und ihre Zukunft mitzugestalten. Unterstütze uns beim Aufbau der Anlaufstelle!

3100€ von 6000€ finanziert
51%


Bitte beachten: Leider dürfen wir als Nicht-Gemeinnützige Organisation keine Spendenquittungen ausstellen. Dennoch möchten wir versichern, dass wir jede Unterstützung hoch schätzen und alle relevanten Kopien und Fotobelege zu deiner Spende auf Anfrage zur Verfügung stellen, um die Verwendung deiner Unterstützung so transparent wie möglich zu dokumentieren.

Bank: Wise
Empfänger: Michael Koch
IBAN: BE50 9675 5758 0618
BIC: TRWIBEB1XX
Stichwort: Hilfe für Straßenkinder


Kinderhaus Okoa Umarme das Leben

MIT EINER PATENSCHAFT DEN BESUCH EINER SCHULE ERMÖGLICHEN!

Wir glauben, dass die Bereitstellung von Bildung für Straßenkinder es ihnen ermöglichen wird, unabhängig zu leben, ihre Familien zu unterstützen und zur Entwicklung ihrer Gemeinschaften beizutragen.

  • Schenke einen Kind die Möglichkeit, zur Schule zu gehen
  • Jederzeit ohne Angabe von Gründen zu beenden
  • Unsere Arbeit erfolgt unabhängig von Religion oder Ideologie.
  • Wir sind eine private Iniative, kein Verein, keine Organisation
  • Wir helfen Kindern aus dem Herzen heraus, mit viel Leidenschaft, Begeisterung und Hingabe.

Land für das Kinderhaus voll finanziert!

Dank des Vereins Heimatstern e.V, der Familie Preuschhof und ihrer Stiftung sowie dem Team von Gewürze der Welt und vielen weiteren Unterstützern konnten 2 Hektar Land voll finanziert werden!

Dies ist ein wichtiger Schritt zur Selbstversorgung des Kinderheims, für den wir sehr dankbar sind.

Komplett finanziert!
100%

DANKE FÜR EUERE WERTVOLLE UNTERSTÜTZUNG!


Bildung hilft gegen Armut
Bildung ermöglichen durch Patenschaften
Straßenkindern eine Zukunft geben
Ein Change Maker im Leben anderer werden
Medizinische Versorgung für Kinder
Mit Gott einen Sinn im Leben finden

„Afrika verändert dich für immer, wie kein anderer Ort auf der Welt. Wenn du einmal da warst, wirst du niemals mehr derselbe Mensch sein. Aber wie soll ich diese Magie jemanden beschreiben, der sie noch niemals erlebt hat?“


Mit diesen kleinen Buch nehmen wir dich mit auf eine kleine Reise in das andere Uganda, wo wir Kinder und Familien dabei unterstützen, den Weg aus der Armut zu finden

Es ist eine Reise in das ursprüngliche Uganda abseits des Tourismus mit Blick auf die Menschen, ihrer Armut, ihren Wünschen und Hoffnungen gespickt mit eigenen Gedanken und 16 Rezepten der ugandischen Küche. Ganz kostenlos für dich, mit vielen Rezepten, um dir einen Einblick in unsere Tätigkeit zu geben.

Melde dich zu unseren Newsletter an und erhalte als kleines Danke Schön dieses Buch mit 16 traditionellen Rezepten.

Wir senden keinen Spam! Informationen zur Datenverarbeitung und der Einwilligung für den Erhalt weiterer Informationen findest Du in unseren Datenschutzerklärung.

.


HELFE UNS ZU WACHSEN

Erzähle deinen Freunden und Bekannten von uns. Nur gemeinsam können wir wachsen.

Danke für euere so unglaublich wertvolle Unterstützung

Water Charity

Straßenkinder: Wohin sollen wir gehen?

Du benötigst mehr Informationen zum Kinderhaus und der Hilfe für Straßenkinder in Uganda?

Abonniere uns und wir informieren dich in unregelmässigen Abständen per E-mail über unsere Fortschritte.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.